Pflegen mit Kopf, Hand und Herz

Berufsfachschule für Altenpflege - Marien Hospital Papenburg Aschendorf

Verabschiedung von 16 AltenpflegerInnen ins Berufsleben

20190927 220006 - Kopie 3

Fotos Jürgen Kothe© von Links: Schulleiter Jürgen Kothe mit den Absolventen des Kurses 23-Geschafft-jetzt kann gefeiert werden.

Sechzehn Altenpfleger/Innen feierlich im Alten- und Pflegeheim Johannesstift verabschiedet

Mit einem ökumenischen Wortgottesdienst, unter Leitung von Heinz Günter Nee, Dipl. Theologe und Schulseelsorger und Schuleiter Jürgen Kothe beendeten sechzehn AltenpflegeschülerInnen ihre Altenpflegeausbildung. Eine Gemeinschaft ist wie ein Schiff: Jeder sollte bereit sein, das Ruder zu übernehmen. Dieses Motto zog sich wie ein Roter Faden durch die Freisprechung der Absolventen im Alten- und Pflegeheim Johannesstift Papenburg.

 Dieses ist ein gut gewählter, kluger Spruch der an Zusammenhalt und Verantwortung gleichermaßen appelliert, so Veronika von Manowski Geschäftsführerin der Marienhospital GgmbH in ihrem Grußwort an die Absolventen und 110 Gästen.20190926 172423 2

Ihren besonderen Dank richtete Sie auch an die Kooperationseinrichtungen und besonders ans Team der Berufsfachschule –Altenpflege-sowie dem scheidenden Schulleiter Jürgen Kothe, der nach fast 28 jähriger Schulleitung im Dezember in den wohlverdienten Ruhestand gehen wird. 

Ab 01.10.2019 wird die Berufsfachschule unter neuer Leitung und neuer Trägerschaft die der Marienhospital GgmbH Papenburg weitergeführt wird.

20190926 173449 2

Auch Frau Ursula Mersmann, als Vertreterin des Landkreises überbrachte sie die herbstlichsten Glückwünsche. „ Ich war fast bei allen Verabschiedungen hier mit großer Freude und Dankbarkeit dabei und freue mich besonders über den guten Erfolg der Absolventen".

P1190150 2

Auch mit dem Schulleiter Jürgen Kothe geht eine „Ära „ zu Ende. Sie haben hier sehr gute Arbeit geleistet und die Altenpflege mit massgeblich geprägt.

Sie werden somit hier in guter Erinnerung bleiben, so Mersmann. Von Seiten der Stadt Papenburg richtete Birgit Lelonek als Leiterin der Abteilung Soziales, Familie Jugend und Migranten herzliche Glückwünsche aus.

20190926 173041 2Anna Strohschnieder-Tammen, Heimleiterin der Alten- und Pflegeheime Johannesstift Papenburg und Dörpen beleuchte in ihrem Grußwort die guten Aussichten, die politischen Herausforderungen und wünschte den zukünftigen AltenpflegerInnen viel Ausdauer ,aber auch Freude in Ihrem Wunschberuf.

Auch die Klassenvertreter sparten nicht mit Lob und Anerkennung in Ihrer dreijährigen Ausbildung. Als Highlight nannten sie die Studienfahrt nach Spiekeroog zum Thema Tod und Sterben, bedauerten es aber sehr, dass diese tolle Erfahrung den nachkommenden Kursen nicht mehr ermöglicht wird.

Als Lehrgangsbeste und für sehr gute theoretischen und praktischen Leistungen wurde Maike Behrens (St. Nikolausstift, Rhede) von Frau von Manowski und Schulleiter Jürgen Kothe mit einer Urkunde und einer Schulbrosche ausgezeichnet.

Mit einem Kursbeitrag des Mittelkurses und einem Bilderbogen erfolgte ein kleiner Rückblick in die drei erfolgreichen Schuljahre. Jetzt heißt es nach vorne zu schauen. Alle 16 Absolventen werden in eine neue "Pflege-Zukunft" schauen und sich ab 01.10.19 den Herausforderungen als Pflegefachkraft stellen dürfen, so Schuleiter Jürgen Kothe in seiner  kurzen Ansprache. Ich freue mich darüber,dass Sie  unseren Leitgedanken-„ Pflegen mit Kopf, Hand und Herz" würdig gelebt haben, Danke hierfür so Kothe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressionen:

P1190166 2  P1190168 2

P1190174 2    P1190178 2

 

  P1190180 2  P1190182 2

P1190184 2 P1190187

 

 

 

 

P1190187

 

Namensliste Abschlussklasse Altenpflegeschüler Kurs 23 (01.10.2016– 30.09.2019)

Nr.

Name, Vorname

Wohnort

Ausbildungsbetrieb

1

Alexander, Raphael

Papenburg

Pflegedienst Birkenallee

2

Bahlmann, Patrik

Rastdorf

Johannesstift Papenburg

3

Behrens, Maike

Rhede (Ems)

St. Nikolausstift, Rhede

4

Bolsmann, Katja

Werpeloh

Pflege to Huus, Neubörger

5

Goretzki, Dominika

Westoverledingen

Johannesstift Papenburg

6

Hummelsiep, Sarah-Christina

Bunde/ Boen

Caritas Unterems

7

Look, Jana

Papenburg

Pflegedienst Birkenallee

8

Nee, Jessica

Papenburg

Reilstift Rhaudermoor

9

Schmidt, Maike

Westoverledingen

Reilstift Rhaudermoor

10

Schmitz, Christin

Lathen

Johannesstift Dörpen

11

Schmitz, Svenja

Papenburg

Haus am Vosseberg

12

Hartog geb. Schoormann, Mareike

Bunde

Seniorenresidenz Zur Baumschule

13

Schulte, Anna-Lena

Neurhede

St. Nikolausstift

14

Schulte, Tessa

Heede

St. Barbara

15

Schulz, Shirin

Rhauderfehn

Reilstift Rhaudermoor

16

Wessels, Jana

Papenburg

Johannesstift Papenburg

Prüfer:

Jürgen Kothe

Schulleiter, Klassenlehrer und Prüfungsvorsitzender

Vanessa Determann

Pflegemanagerin (B.A.), hauptamtliche Lehrkraft

Heinz-Günther Nee

Dipl. Theologe; Lehrkraft, Schulseelsorger

Alexandra Körte

Pflegewissenschaft/ ev. Theologie (B.A.), hauptamtliche Lehrkraft

Christina Obrock

Rechtsanwältin

Margit Meyer

Rechtsanwältin und Notarin