Pflegen mit Kopf, Hand und Herz

Berufsfachschule für Altenpflege der Stiftung Marienhospital

Schulleitung

Jürgen Kothe

2012-02-16_021-J.Kothe_506x640

01.01.1992  bis heute

Schulleiter der berufsquallifizierenden Berufsfachschule für Altenpflege der Stiftung Marienhospital in Papenburg

Berufsausbildungen

  • Ausbildung zum Schauwerbegestalter
  • Ausbildung zum Krankenpfleger, Röntgengehilfe, Wohnberater
  • Lehrer für Pflegeberufe
  • Pflegedienstleiter
  • u. a. an der Fachhochschule  - Werner – Schule - des Deutschen Roten Kreuzes in Göttingen

 

Bereits seit 01.10.1989 zuvor tätig als Schulleiter an einer anderen

Fachschule für Altenpflege

sowie mehrjährige Lehrtätigkeit an einer Krankenpflegeschule.

Tätigkeiten in Papenburg seit 01.01.1992

  • Aufbau ,Einrichtung und Weiterentwicklung einer zukunftsorientierten Berufsfachschule -Altenpflege-mit zur Zeit 72 Ausbildungsplätzen
  • Aufbau und Initiator eines Seniorenbeirates  der Stadt Papenburg e. V. und beratendes Vorstandsmitglied mit zur Zeit 260 Mitglieder
  • Einrichtung und fachliche Begleitung eines ehrenamtlich geführten Seniorenbüros in den Räumlichkeiten der Berufsfachschule
  • Kooperationsaufbau und Kontaktpflege zu Schulen im Gesundheitswesens in der internationalen Gemeinschaft
  • Aufbau  einer Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige für an Demenz bzw. Alzheimer Erkrankte in Papenburg
  • Gründer und Vorsitzender bis 2009 einer „Alzheimer Gesellschaft Papenburg / Emsland e.V.“
  • Gründungs- und Vorstandsmitglied bis 2010 der Alzheimer Gesellschaft Niedersachsen e.V.  (Landesverband der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. )stellv.Landesvorsitzender
  • Vorstandsmitglied in der Landesarbeitsgemeinschaft der Altenpflegeschulen und Pflegeassistent in Niedersachsen bis 2016
  • stellv. Mitglied in der Fachkommission-Pflege- Sozialministerium  Niedersachsen seit Mai 2013

Eigene Angebote

Referent / Organisator von Fort- und Weiterbildungen im Bereich des Gesundheitswesens

  • Praxisanleiterausbildungen ,
  • Betreuungskräfte nach § 87 b SGB XI
  • Fortbildungsangebote für  Besuchsdienstmitarbeiter in der  Alten- und Krankenpflege
  • Fortbildungsangebote für pflegende Angehörig
  • Preisträger:
  • "Netzwerkentwicklung zur Gewinnung von Nachwuchskräften in der Pflege" 2009 als Erfolgsmodell ausgezeichnet duch die Sozialministerin aus Niedersachsen.
  • "Alzheimer and You" 3. Bundespreis der Berufsschulen der Deutschen Alzheimergesellschaft Berlin e.V. von 700 Teilnehmern
  • "care4future" Schüler für Pflegeberufe begeistern, in Zusammenarbeit mit der contec GmbH Bochum. vorgestellt auf der Altenpflegemesse 2013 in Nürnberg als Initiator und Ausgangsmodell aus Papenburg, gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Seit 10 Jahren erfolgreicher Aufbau von neuen Netzwerken in den Bundesländern.

Kontakt:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel: 04961-3030 Fax: 04961-93 1601